Was ist los?

Foto: Impulse2015 / Körmann

Neben einem einen kleinen feinen kulinarischen Angebot bietet das HEIDI HOH regelmäßig-unregelmäßig Diskussionen und Lesungen, Künstler*innenkochen und Perfomances, Einführungen und Nachgespräche, Konzerte und Parties.

KÜNSTLER*INNENKOCHEN
Wir bitten Künstler*innengruppen darum, ihr Lieblingsrezept mitzubringen. Sie erzählen über sich, berichten von den Proben und kochen für Sie.

Foto: Björn Stork
Foto:Stephan Glagla

RINGELPIETZ ist die Party im HEIDI HOH, die zum Tanzen, Trinken, Quatschen, Knutschen und Verweilen einlädt - regelmäßig mit DJ MR ALFA oder DJ CASIO von Elektro-Funk bis Swing, House und Soul - und unregelmäßigen Gast-DJs.

DEMNÄCHST

Sa. 03.12.2016 Ringelpietz mit DJ Mr. Alfa | ab 22.00 Uhr

Sa. 17.12.2016 Ringelpietz | ab 22.00 Uhr

facebook.com/HEIDI.HOH.Muelheim

Institut für Widerstand im Postfordismus

Aktion Revolutionsbleigießen: Welche Revolution(en) werden wir erlebt haben werden? (Futur III)

Revolutionsautomaten mit revolutionären Bleigießsets im Ringlokschuppen Ruhr

Das Institut für Widerstand im Postfordismus präsentiert einen Blick in die Zukunft und stellt einen Revolutionsautomaten auf. Er bietet revolutionäre Bleigieß-Sets zur politischen Spekulation. Im Deutungsbuch werden keine Karriere- oder Liebeswünsche befriedigt, sondern revolutionäre Interpretationen der Bleigebilde vorgeschlagen, die ein Ende der Schieflagen im Weltgeschehen vorhersagen. Werdet Teil der Utopie und beteiligt euch an der widerständigen Spekulation! Ladet ein Bild eurer Bleifigur auf facebook (facebook.com/institut.wip) hoch und potenziert die guten Nachrichten!

Das (Kunst-)Kollektiv Institut für Widerstand im Postfordismus erforscht die kommenden Revolution(en) 2015-2029. Als ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Theoretiker*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen tritt es in unterschiedlichen Formaten und performativen Interventionen an die Öffentlichkeit und propagiert eine zukünftige Geschichtsschreibung.

institut-wip.de
facebook.com/institut.wip