Markscheider Kunst anschl. Global Player Party

Markscheider Kunst anschl. Global Player Party

Mit ihrem Molotowcoctail aus kubanischen Rhythmen  mit Punk- Attitüde, aus karibischen Bläsersätzen und kongolesischen Surf- Soukous gelten Markscheider Kunst nun als beste Afrosalsa- band Russlands.
(taz- die Tageszeitung)

Markscheider Kunst servieren eine wilde Mischung aus Ska, Reggae, Latinorhythmen und Afrobeats, die Spaß macht und Tanzlaune bringt. Mit ihren eigenwilligen Versionen von Soukous (kongolesischem Rumba), Ska und Reggae spielen sich die St. Petersburger in die Herzen des Publikums. Sie singen in einem babylonischen Sprachgewirr aus Russisch, Kisuaheli, Lingala, Französisch und Englisch, was den Charme der Band ausmacht. Markscheider Kunst sind schließlich ganz und gar Kinder der neuen Zeit, ein Gewächs der russischen Rock-, Punk- und Reggaeszene. Markscheider Kunst sind keine reinrassige Ska-Band, sondern verstehen es auch mit lateinamerikanischen und afrikanischen Klängen die Ohren ihres Publikums zu verwöhnen.

Das Konzert wird von WDR Funkhaus Europa mitgeschnitten und am Sonntag, den 19.06.2011 in der Zeit von 22:00-24:00 Uhr in der Sendung "World Live" gesendet.

Jetzt reinhören!

Im Anschluß Funkhaus Europa Global Player Party mit DJ Ali

 

Global Player "Der Funkhaus Europa Club“

Resident DJ Ali T versorgt das Publikum mit grenzenlosen frischen Rhythmen. Balkan-brass & Bhangra , Bailé Funk, Mestizo, Maghreb Underground urban Afrika Sounds sowie allen aufregenden urbanen Beats zwischen Kuala Lumpur und Bamako, St. Petersburg und St. Francisco, Kinshasa und Casablanca.