Trovači

05.03.2011

Die Ex-Jugos um Frontmann Danko Rabrenović heizen mit ihrer explosiven Mischung aus treibendem Balkanbeat, Ska, Reggae und Punk bei ihren Konzerten ordentlich ein.

Mit über 100 Live Gigs bundesweit, einer NRW Tour mit der WDR Big Band (2006), und dem rockigsten Grand-Prix Auftritt aller Zeiten (2008) gilt Trovači als erfolgreichste Combo der Jugo-Diaspora. Mit ihrer energiegeladenen musikalischen Rezeptur und ihren extrem sportlichen Live-Performances versetzen Trovači bei ihren Auftritten das Publikum regelmäßig in Ekstase.

Trovači sind nicht nur eine exzellente Liveband. Sie stehen auch für selbstironische und sympathisch schlitzohrige Texte auf serbisch und deutsch. Seit 2003 wirft die Düsseldorfer Combo einen einzigartigen "balkanisierten" Blick auf den deutschen Alltag, auf Gastarbeiterklischees, und Herzschmerz-Themen.

Nach ihrem Debütalbum 'Balkanplatte' (2004), der WM-Single 'Welcome to Deutschland' (2006) und dem Album 'Kuku Lele' (2007) haben Trovači im Oktober 2010 ihr neuestes Werk "Malo Morgen" eingespielt: 13 Tracks mit exzellent tanzbarem Party-Sound der Extraklasse und der bewährt wilden Mischung aus Pop, Punkrock, Ska und Balkanbeat.