Schreckliche Schicksale: Untote Kuhhaut! | Junge Performer Mülheim

24.+25.05.2013

Angst und Ekel – mit diesen Wirkungen des Horrors beschäftigte sich die heterogene Gruppe junger Menschen im Alter von 16 bis 22
Jahren. Aber was macht Zombies, Werwölfe, Vampire und andere Monster eigentlich so faszinierend? Wie kann es sein, dass die Gestalten
des Horrors zu gleich abschreckend und anziehend auf uns wirken können?


Mit Janet Birchinger, Robin Schicha, Jennifer Bartsch, Steffi Dörr, Kevin Pelz
Video Frithjof Plath Leitung Sebastian Brohn