CLAP zum Mitmachen

Foto: Nelly Rodriguez

Infotreffen bei der Lecture: Do. 04. Februar 2016 | 19.30 Uhr
Aufführung: 04. und 05. März 2016
Proben nach Absprache beim Vortreffen

Wem oder was applaudieren wir? CLAP ist ein Performance-Projekt über diesen Rohstoff des Theaters. Die Bühne wird zur Applausmaschine, das Theater zum Noisekonzert des Applaudierens. Dazu suchen :objective:spectacle: Mitglieder für einen Applaus-Chor, der im Zentrum der Aufführung CLAP am 04. und 05. März 2016 stehen wird. Experimentiert wird mit verschiedenen Arten des Applaudierens, Sound & Bewegung, Improvisation und Gruppendynamiken. Ob jung oder alt, mit oder ohne Bühnenerfahrung – wir freuen uns auf alle, die Lust haben, mitzumachen!