ICH-Labor

ICH-Labor

Ein bewegtes Theaterprojekt für junge Menschen zwischen 14 und 20 Jahren

mit Alexandra Zimmer und Kathrin Peters

Samstag | 03.03.2012 | 19.30 Uhr | PREMIERE
Sonntag | 04.03.2012 | 19.30 Uhr | 2. Vorstellung

Im ICH-Labor hat es in den vergangenen vier Monaten ordentlich gebrodelt: köchelnde Mixturen, bahnbrechende Erkenntnisse,  unglaubliche Entdeckungen, herbe Rückschläge, neue Ideen und dann andere Mixturen… Neun Wissenschaftlerinnen haben mit neun Probandinnen zum Thema ICH geforscht, quasi in einer Eins-zu-Eins-Betreuung. Jetzt präsentieren sie ihre Ergebnisse erstmals der Öffentlichkeit: Seien Sie gespannt auf einen Abend voller Erfahrungsberichte, mit Fach-Vorträgen und Live-Demonstrationen! Die Ergebnisse der komplizierten Forschungsarbeit geben dabei nicht immer nur Antworten, sondern verwirren manchmal, verstricken tiefer in die Materie und zeigen: Nichts muss, alles kann.

Fotos:Stephan Glagla

HERZLICH WILLKOMMEN im ICH-Labor. In dem Theaterprojekt gingen neun junge Frauen von November 2011 bis Anfang März 2012 gemeinsam der Frage nach, wer sie eigentlich sind, wer sie gerne wären und wie sie ihr ICH im Alltag präsentieren. Dabei wurde Theater gespielt, Musik gehört, sich bewegt und dabei in verschiedene ICHs und Wunsch-ICHs geschlüpft.

Leitung Kathrin Peters und Alexandra Zimmer