Faltsystem 3falten²_14 | Internationales Tanzprojekt mit Nicole Schillinger und Carole Moris

Für alle von 18 bis 30 Jahre

Die Tanzpädagoginnen Nicole Elisabeth Schillinger und Carole Moris laden euch dazu ein, ein choreografisches Spielsystem zum Thema "falten" zu erproben und weiter zu entwickeln. Junge Menschen ab 18 Jahren aus Mülheim (D) und Esch-zur-Alzette (L) treffen sich von Juli bis November monatlich um gemeinsam zu arbeiten, an drei Wochenenden in Mülheim (D) und an einem Wochenende in Esch-zur-Alzette (L). Am Ende stehen zwei Aufführungen im Ringlokschuppen Ruhr.

Wenn ihr Lust an Bewegung habt, seid ihr hier genau richtig! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos, eine Beteiligung an den Fahrtkosten nach Luxemburg  ist vorgesehen. Schillinger und Moris vermitteln zeitgenössischen Tanz nach dem tanzpädagogischen Ansatz der amerikanischen Künstlerin Anna Halprin. Das Projekt wird wissenschaftlich begleitet.

Start: 18.07.14
Termine Wochenenden: 25. – 27.7.14 (in D), 13. – 14.09.14 (in L), 03. – 05.10.14 (in D) und 14. - 16.11.14 (Premiere in D)
An den Wochenenden beherbergt jeweils ein/e Teilnehmer/in eine/n Teilnehmer/in aus dem Gastland.

Weitere Infos bei
Ringlokschuppen
Kathrin Peters, Theaterpädagogik
fon 0208 - 99 316 72


Eine Kooperation von Ringlokschuppen Ruhr, TheaterTanzPerformance ttp und LEBENsBÜHNE Kunst und Bildung.
Gefördert aus Mitteln des Programms „Internationale Jugendarbeit“ des Kinder- und Jugendplans des Bundes.

Gemeinsam mit: