Offene Proben: ICH BIN EIN VOLUMENJOKER | SEE!

Fr. 13. + Mi. 18. November 2015 | 19.00 Uhr | Eintritt frei

Im Rahmen von Ich bin ein Volumenjoker lädt das Team rund um SEE! zu OFFENEN PROBEN ein. SEE! begreifen das Theater als Ort der Vernetzung und ermutigen ihr Publikum unaufhörlich zum freien Sehen, freien Denken und freien Handeln. Und in diesem konkreten Fall auch zum freien Umherwandern und Erfahren: zusammen mit Texten von PeterLicht, den Performer*innen, Tänzer*innen und Musiker*innen, verwoben mit abstrakten Kostümen und umgeben von wandelbaren Skulpturen werden alle Dinge, Rythmen und Menschen in diesem Raum, für diesen Abend ein Chor. Eine Gemeinschaft.

Auch diese Vermischung/Verbindung will geprobt sein. Und dafür braucht es euch! Folglich laden SEE! alle ein, sich im Vorfeld der Premiere mit den Fragen und Themen rund um den Volumenjoker einzugrooven und mit uns zu probieren: Was fühlt sich gut an? Was macht Spaß? Wo ist der Bühnenraum zu fremd? Was fehlt oder gar warum? Wie bauen wir einen Raum aus allen und allem?

Am Freitag, den 13. und Mittwoch, den 18. November ab 19 Uhr öffnen SEE! ihre Proben und freuen sich auf ALLE!

Infos und Anmeldung: info@seeindeinerstadt.de


Eine Produktion von SEE! In Koproduktion mit Ringlokschuppen Ruhr, Theater Oberhausen und barner 16, Hamburg. Gefördert von Aktion Mensch, dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, der Kunststiftung NRW und dem Kulturamt der Stadt Köln.